ChorAltona und Capella Peregrina beim Sommerkonzert 2015 in St. Petri Altona (Foto: Achim Sperber)
ChorAltona Logo

Im gemischten ChorAltona singen knapp 40 ambitio­nierte Sängerinnen und Sänger sowohl geist­liche als auch weltliche Vokalmusik quer durch die Musik­geschichte.

Die Chorproben unter Leitung von Ute Weitkämper finden wöchentlich in Altona statt (Mittwochs um 20 Uhr in der Osterkirche) - einmal im Monat mit Begleitung des Kleinen Kan­tatenorchesters Altona.

Wichtig ist dem Chor eine anspruchsvolle Probenarbeit, die Freude am Sin­gen sowie eine gute Stimmbildung.


Zu unserem Repertoire gehören u.a. Beatus vir von Claudio Monteverdi, das Oratorio de Noël von Camille Saint-Saens, die Missa quadragesimalis von Michael Haydn, die Kantate 'Wie der Hirsch schreit' op. 42 von Felix Mendelssohn Bartholdy und das Requiem von Gabriel Fauré.

 

Damit der ChorAltona weiter wächst und viele weitere Räume zum Klingen bringen kann, sind neue Sän­gerinnen und Sänger jederzeit herzlich willkommen!

Haben Sie Lust, mit uns zu musizieren? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

 

Unser Programm in 2017


Chor- und Orchesterkonzert: Drum fahr ich hin mit Freuden - Musik aus Luthers Gesangbüchern

Werke von Buxtehude, Kuhnau und aus der Bach-Familie

am 4.11.2017 um 20 Uhr im Kleinen Michel und

am 5.11.2017 um 19 Uhr in der Christianskirche Ottensen.

Mit der Capella Peregrina und dem Kleinen Kantatenorchester Altona


Musik im Gottesdienst in der Christianskirche Ottensen am 9.4., 19.11. und 10.12.2017 mit dem KKO

 

Weihnachtslieder zum Zuhören und Mitsingen im Altonaer Museum am Freitag, 15.12.2017 um 16.30 Uhr


Hörgelegenheiten 2017-1
Übersicht über das KlangRäume-Programm im 1. Halbjahr 2017 zum Download
Fauré Requiem mit ChorAltona, Bülowchor, Capella Peregrina und KKO am 5.11.2016 in der Christianskirche
Beliebte Advents- und Weihnachtslieder mit ChorAltona und KKO im Altonaer Museum

Impressionen von Auftritten

Unser Probenort

Der ChorAltona probt mittwochs um 20 Uhr in der Osterkirche in Hamburg-Ottensen.